IT Support

Studierende

Mitarbeitende

IT Verantwortliche

Ansprechpartner

D-ARCH Intern

Drucken / Plotten zu VPP unter Mac OS X

Einrichten der virtuellen Printer

Damit Sie über das VPP drucken können, empfiehlt es sich, die VPP-Drucker als virtuelle Printer einzurichten. Sie haben damit alle Formate zur Auswahl. Um Ihnen das manuelle Einrichten zu ersparen, können Sie einfach die Datei Printer D-ARCH herunterladen und installieren:

1. Doppelklick auf die Datei «Virtual_Printers_D-ARCH.dmg».


2. Dann Doppelklick auf «Virtual_Printers_D-ARCH.mpkg» und den Anweisungen folgen.


Sie finden dann unter «Systemeinstellungen/Drucken & Faxen» die neu erstellten VPP-Drucker. Diese können von jedem Programm aus angewählt und so ein PDF-File erzeugt werden.





PDF-Datei erzeugen


1. Im jeweiligen Programm den Befehl «Drucken» im Menu «Ablage/Datei» auswählen.
2. Den entsprechenden virtuellen Drucker wählen.
3. Bei «PDF» entweder «Als PDF sichern...» oder «Save as Adobe PDF» wählen. Falls diese Option nicht angezeigt wird (z.B. bei Adobe Software) je nachdem «Exportieren» oder «Speichern unter» wählen.
4. Speicherort wählen und PDF speichern.



5. PDF wird erstellt.



PDF-Datei senden an VPP

Das erzeugte «PDF»-File muss nun ans VPP geschickt werden. Benutzen Sie dazu das PDF Webformular VPP. Füllen Sie das Formular gemäss nachfolgender Beschreibung aus.



Weitere Details finden Sie auf der Seite www.id.ethz.ch/services/list/vpp/index.

Wir empfehlen generell erst einen schnellen, kostenlosen Testdruck auf den SW-Druckern von Xerox zu machen.

Bitte Beachten: Es gelten die Benutzungsordnungen der ETH und die Preise des VPP.


Bitte wechseln Sie Ihren Browser
Seite zuletzt geändert am 22.09.2014 15:34 Uhr