IT Support

Studierende

Mitarbeitende

IT Verantwortliche

Ansprechpartner

D-ARCH Intern

Automatische Drucker Konfiguration

1. Verbinde mit diesem Server

\\printer.arch.ethz.ch\Printers\Auto_Configuration

2. Wähle dein Institut aus

3. Führe das entsprechende CMD-File aus. Dies kann bis zu 5 Minuten dauern und wird sich am Ende selber schliessen.

4. Gehen Sie zu Drucker und Geräte und wählen Sie mit der rechten Maustaste den Standarddrucker aus


Printer installation with Windows 7 / Vista

  • Start -> Geräte und Drucker -> Drucker hinzufügen -> Der Assistent wird gestartet.
  • Im Fenster lokaler oder Netzwerkdrucker wählen Sie Lokaler Drucker. Wählen Sie Weiter.
  • Aktivieren Sie die Auswahlmöglichkeit Neuen Anschluss erstellen und wählen Sie im Dropdown Menu (Typ) die Variante Standard TCP/IP Port.
  • Anschliessend tragen Sie den Hostnamen des gewünschten Druckers ein (Weite Infos: Drucker Mitarbeiter).
  • Fahren Sie fort nachdem alle Informationen eingetragen wurden.
  • Anschliessend wählen Sie noch den passenden Treiber für den Drucker aus. Falls der Treiber nicht vorhanden ist, lassen Sie Windows automatisch danach suchen (Windows Update) oder laden Sie ihn von der Firmen-Website des Druckers runter.
  • Geben Sie bei Drucker-Name den Hostnamen ein.
  • Den Drucker nicht freigeben.
  • Wählen Sie ob der Drucker als Standard Drucker eingerichtet werden soll. Ausserdem gibt es hier die Möglichkeit zusätzlich eine Test-Seite auszudrucken.
  • Jetzt können Sie den Drucker aus jedem beliebigem Programm verwenden.

Drucker einrichten unter Windows 2000/XP

  • Wählen Sie Start > Einstellungen > Drucker.
  • Im Fenster Drucker doppelklicken Sie Neuer Drucker, es wird nun der Druckinstallations-Assistent gestartet.
  • Im Fenster lokaler oder Netzwerkdrucker wählen Sie Lokaler Drucker. Die Option Automatische Druckererkennung und Installation …. müssen Sie deaktivieren. Wählen Sie Weiter.
  • Das nächste Fenster zeigt in der Liste Vorhandenen Anschluss verwenden die bereits definierten Ports. Aktivieren Sie die Auswahlmöglichkeit Neuen Anschluss erstellen und wählen Sie im Dropdown Menu (Typ) die Variante Standard TCP/IP Port. Es wird der Assistent zum Hinzufügen eines Standard-TCP/IP-DruckerPorts gestartet. Wählen Sie Weiter bis zur Frage nach dem Drucker Name oder IP-Adresse (siehe Bild).
    Tragen Sie dort die IP-Adresse des gewünschten Drucker ein, siehe Liste.
  • Beenden Sie zum Abschluss das Fenster Druckeranschlüsse mit Schliessen.
  • Anschliessend wählen Sie noch den passenden Treiber für den Drucker aus.
  • Jetzt können Sie den Drucker aus jedem beliebigem Programm verwenden.
Bitte wechseln Sie Ihren Browser
Seite zuletzt geändert am 23.04.2015 12:05 Uhr